Schusswaffengebrauch im Personenschutz

In diesem Beitrag erläutere ich den Schusswaffengebrauch im Personenschutz am Beispiel eines aktuellen Ereignisses aus juristischer, sowie moralisch-ethischer Sicht. Der Beitrag richtet sich primär an Personenschützer, die aufgrund der Garantenstellung dazu verpflichtet sind, die Sicherheit ihrer Schutzperson zu gewährleisten. Letztes Wochenende schoss der Personenschützer von Miranda Kerr einen Einbrecher nieder, der über den Zaun auf das…

Weiterlesen →

2 Tools zur Selbstverteidigung für Sicherheitsbegleiter

In diesem Beitrag stelle ich Ihnen 2 Tools zur Selbstverteidigung für Sicherheitsbegleiter vor, wenn ein bewaffneter Einsatz nicht möglich ist. Aus rechtlichen Gründen ist es häufig unmöglich, die Sicherheitsbegleitung bewaffnet durchzuführen. Dies stellt insbesondere bei spontanen Auftragslagen ein Problem dar. Um sich und seine Schutzperson dennoch vor Angriffen zu schützen, eignen sich alternativ sogenannte „non-lethal-weapons“. Selbstverteidigung für Sicherheitsbegleiter Bewachungsunternehmer dürfen mit…

Weiterlesen →

Pfefferspray zur Selbstverteidigung

pfefferspray

Um ein Pfefferspray zur Selbstverteidigung einsetzen zu dürfen, bedarf es einer fundierten Kenntnis der rechtlichen Grundlagen. Als Tierabwehrgerät fällt es zwar nicht unter das Waffengesetz und darf jederzeit mitgeführt werden, allerdings nur in Ausnahmesituationen (Notwehrlage gem. §32 StGB) gegen Menschen zur Anwendung kommen. Welche Punkte es bei der Auswahl und beim Einsatz zu beachten gibt, erläutere…

Weiterlesen →