Brüssel: Mehrere Terrorverdächtige festgenommen

In Belgien wurden mehrere Terrorverdächtige festgenommen, die eventuell an den Anschlägen am 22. März in Brüssel beteiligt gewesen sein könnten. An diesem Tag wurden insgesamt 32 Menschen getötet und 300 verletzt, nachdem sich zuerst zwei Attentäter am Flughafen in Brüssel und danach in der U-Bahn mit Sprengsätzen selbst getötet hatten. Vollständiger Medienbericht Erhöhte Anschlagsgefahr europaweit Zu den…

Weiterlesen →

Sicherheitsvorkehrungen bei Online-Dates

Dass ein scheinbar harmloses Date gefährlich enden kann, zeigt der Fall, welcher aktuell in Stockholm verhandelt wird. Bis zum 18. September 2015 hielt ein 38jähriger Arzt eine Frau, die er zuvor zu einem Date in ihrer Wohnung überreden konnte, in einem selbst gebauten „Verließ“ unter einer Scheune gefangen. Laut Aussagen des Opfers wollte er sie…

Weiterlesen →

Pfefferspray zur Selbstverteidigung

pfefferspray

Um ein Pfefferspray zur Selbstverteidigung einsetzen zu dürfen, bedarf es einer fundierten Kenntnis der rechtlichen Grundlagen. Als Tierabwehrgerät fällt es zwar nicht unter das Waffengesetz und darf jederzeit mitgeführt werden, allerdings nur in Ausnahmesituationen (Notwehrlage gem. §32 StGB) gegen Menschen zur Anwendung kommen. Welche Punkte es bei der Auswahl und beim Einsatz zu beachten gibt, erläutere…

Weiterlesen →

Richtiges Deckungsverhalten bei Beschuss

Anschläge von Paris, 13.11.2015 Die Anschläge in Paris haben gezeigt, wie gefährlich der islamistische Terror mittlerweile für Europa und den Rest der Welt geworden ist. Innerhalb kürzester Zeit töteten drei Terrortrupps an verschiedenen Orten in Paris gleichzeitig ausgewählte Ziele. Die Verluste sind dramatisch: 130 Tote, 352 Verletzte. Viele davon schwer. Es gibt eine Reihe von Videos,…

Weiterlesen →

Mangelnde Sensibilisierung als Gefahrenquelle

Köln September, 2014 Dieter S. (52), Inhaber einer Gartenbaufirma steht unter Verdacht, die 17-Jährige Tochter einer ehemaligen Angestellten seiner Firma entführt, misshandelt und brutal missbraucht zu haben. Unter einem Vorwand lockte er Sie in sein Fahrzeug und legte dem Mädchen dann Hand- und Fußfesseln an. Nachdem er Sie in seine Garage gefahren hatte, legte er…

Weiterlesen →

Mysteriöse Entführung auf Hawaii

18.01.2015 Der Golfer Robert Allenby wurde auf Hawaii nach einem abendlichen Ausflug in ein Weinlokal brutal misshandelt und ausgeraubt. Er wachte ohne jegliche Erinnerung an den Tathergang in einem Park auf. Vollständiger Medienbericht   Persönliche Anmerkung Ich vermute die Zuführung von Betäubungsmitteln. Evtl. wurde das Opfer von den Tätern beobachtet und ein Zeitpunkt abgewartet, um…

Weiterlesen →

Stalking: Selbsthilfemaßnahmen für Betroffene

In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen, wie Sie sich vor Stalking schützen können und welche Fehler Sie dabei unbedingt vermeiden sollten. Nachstellung stellt gem. §238 StGB eine Straftat dar und wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe geahndet. Stalking: Hilfe für Betroffene Die Bedrohung durch Stalking ist eine oft unterschätzte Gefahr. Was sind…

Weiterlesen →

Handy-Tracking als Präventivmaßnahme im Personenschutz bei Kindern

Ecatecep, Mexiko Die 14-jährige Mariel Pamela wurde laut Pressebericht vom 30.12.2014 vor den Augen ihrer Eltern entführt. Trotz fehlender Spur und mangelhafter Hilfe seitens behördlicher Organe, fand der Vater des Mädchens seine Tochter wieder – dank Handy-Tracking. Vollständiger Medienbericht Wie hoffentlich Jeder weiß, der sich im Bereich Sicherheit, Reisebegleitung und Personenschutz bewegt, gilt Mexiko als…

Weiterlesen →